Apolakkia - Rhodos

Apolakkia ist ein Dorf im schönen und vor allem touristisch noch unverbauten Süden der Insel Rhodos. Für Individualtouristen ist der Süden der Insel die attraktivste Region. Über 100 km von den Touristenzentren des Nordens entfernt kann man hier Ruhe genießen, das echte griechische Leben kennenlernen, Wandern und Zeugnisse der fernen Vergangenheit besichtigen.



Apolakkia Dorfplatz

Im Zentrum von Apolakkia liegt der Dorfplatz. Er ist von kleinen Tavernen umrahmt, in denen tagsüber durchreisende Touristen eine Rast einlegen. Am Abend trifft sich hier die Dorfgemeinschaft. Die Einheimischen lassen im heißen Sommer die Fenster ihrer geparkten Fahrzeuge einfach offen. Niemand hat Angst, dass ihm hier etwas gestohlen wird.



Monument im Zentrum von Apolakkia

Ebenfalls auf dem Dorfplatz zu besichtigen ist dieses Monument.



Dorfladen

Auch das gibt es hier noch: einen kleinen Dorfladen.



Gasse in Apolakkia

Durch einige der Gassen von Apolakkia zieht sich eine weiße Linie. Wer ihr folgt findet den Weg zur Kirche des Ortes.



Fenster

Unterwegs kann man einige kleine Details am Rande entdecken, wie dieses alte Fenster.



Kaktus

Das Klima begünstigt das Wachstum von Kakteen.



Kirche von Apolakkia

Am höchsten Punkt des Ortes erreicht man schließlich die Kirche von Apolakkia.



Kirchturm von Apolakkia

Sie verfügt über einen schönen Glockenturm, den man bei der Anfahrt schon aus weiter Ferne ausmachen kann.



Traktor - Lamborghini

Die meisten Einwohner des Ortes leben von der Landwirtschaft.



Pickup mit Melonen

Und dies wird hier am meisten angebaut: Melonen. Apolakkia ist die "Melonenhauptstadt" von Rhodos. Jedes Jahr gegen Mitte Juli findet ein großes Wassermelonenfest statt. Dabei reisen Gäste aus ganz Rhodos an. Es gibt original griechische Livemusik, griechische Tänze, Speisen und Getränke unter freiem Himmel. Ein Besuch des Festes lohnt sich.



Strand bei Apolakkia

Auch wenn Apolakkia nicht direkt am Meer liegt, der Weg dahin ist nicht weit, ca. 4 km. Der Strand ist kilometerlang, sehr schön und vor allen noch natürlich und unverbaut. Die Verbindungsstraße von Apolakkia nach Kattavia führt nur 50 bis 100 m vom Wasser entfernt direkt daran vorbei.



weiter mit Unterkünften in Apolakkia

weiter mit der Umgebung von Apolakkia

Sonnenuntergang Monolithos Küste Hafen von Rhodos Strand Leuchtturm Rhodos Lindos Fähre